Zurück zur Übersicht

Eleganter Smokey Graphic Liner Look

Nachdem Lara kürzlich einen Graphic Liner mit Fokus auf dem Wing geschminkt hat, zeigt sie heute eine andere Variante eines außergewöhnlichen Eyeliners. Passend zum aktuellen Trend verlängert dieser Smokey Liner das Auge optisch und lässt die Augenform weniger rund wirken. Die langen Wimpern sorgen dafür, dass das Auge trotzdem groß und offen wirkt. Mit diesem Tutorial kannst Du den Look sehr leicht nachschminken. 

Ein ebenmäßiger Teint und der perfekte Glow

 Damit das Augenmakeup besonders schön und elegant wirken kann, sollte das Gesicht sehr ebenmäßig und trotzdem natürlich grundiert werden. Dafür eine Foundation verwenden, die ideal zum eigenen Hauttypen und Hautton passt. Lara hat die Revolution Conceal & Hydrate Foundation in der Farbe F1 und den dazu passenden Conceal & Hydrate Concealer im Farbton C1 verwendet. Beim Auftragen der Foundation besonders darauf achten, die Kanten an Kiefer und Haaransatz gut zu verblenden. So wirkt der Teint noch natürlicher. Um dem Gesicht mehr Struktur und eine frischere Farbe zu geben, hat Lara mit dem Catrice Triangle Artist Contour Stick ihre Wangen und die Stirn konturiert. Cremeprodukte sehen besonders natürlich aus und lassen sich bei richtiger Technik sehr leicht auftragen und verblenden. Dafür einfach die Farbe direkt unter den Wangenknochen auftragen und mit einem Pinsel oder einem angefeuchteten Schwamm gut verblenden. Meist lässt sich die Farbe sehr gut aufbauen, daher erst mit wenig Produkt beginnen und die Konturfarbe nach und nach verstärken. Für eine frische Farbe hat Lara noch das L.A. Girl Blush im Ton Just Bare auf die Wangen aufgetragen. Die I Heart Revolution Mini Chocolate Rose Gold Glow Palette sorgt für strahlende Akzente auf den Wangeknochen, der Nasenspitze und dem Lippenherz.

 

 

 

 

 

 

 

 

So schminkst Du das Smokey Augenmakeup mit elegantem Eyeliner

Zuerst das Auge mit einem Lidschattenprimer oder Concealer leicht grundieren. Lara hat nun mit einem dunklen Grau aus der Revolution Reloaded Iconic 2.0 Palette die Lidfalte vertieft. Den Lidschatten gut verblenden, um unschöne Kanten zu vermeiden. Mit dem selben Ton und einem angeschrägten Lidschattenpinsel hat Lara jetzt leicht die Form des Eyeliners vorgezeichnet. Die Linie des Lidstrichs verläuft nah am Wimpernkranz zu einem langen, relativ geraden Wing. Auch der Innenwinkel des Auges wird mit dem Eyeliner optisch verlängert. Ist die gewünschte Form vorgezeichnet, kann sie mit einem schwarzen Eyeliner nachgezogen werden. Lara hat dafür den Revolution Renaissance Flick Liner verwendet.Ist der Eyeliner gezogen, werden jetzt noch die Augenbrauen aufgefüllt und die Wimpern betont. Für die Augenbrauen hat Lara den Makeup Obsession Brow Goals Pencil im Ton Ash Brown verwendet. Danach hat sie ihre eigenen Wimpern getuscht und die lenilash 3D Wimpern im Style angeklebt. Alle verwendet Produkte findest Du bei uns im Shop auf kosmetik4less.de.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!