Zurück zur Übersicht

Halloween Look – Skull Makeup für Anfänger

Der Oktober hat begonnen und man stellt sich die Frage: „Als was werde ich mich dieses Jahr zu Halloween verkleiden?“ Um Dir etwas Inspiration zu geben, haben wir hier unseren ersten Makeup Look für Dich! Dieses Skull-Makeup ist auch für Anfänger gut geeignet und benötigt nicht viele Produkte.

Schritt 1: Die Grundierung

Auch wenn wir gruselig aussehen wollen, sollte unsere Base makellos sein. Dafür wurde der Pore Primer von Revolution Pro verwendet. Dieser füllt die Poren auf und bereitet die Haut optimal auf die Foundation vor. Anschließend wurde die Fast Base Stick Foundation von Revolution in einer sehr hellen Nuance verwendet. Diese hat eine tolle Deckkraft und ist perfekt für normale und trockene Haut geeignet. Der passende Fast Base Concealer wurde auch in der hellsten Farbe verwendet und zum Schluss mit dem hellsten Ton der Revolution X Imogen Palette gesettet.

Schritt 2: Schatten setzen

Um die knochige Optik zu erreichen, kann man gut mit Konturen arbeiten. Hierfür wurde der dunkelste Ton aus der Imogen Palette verwendet und entlang der Wangenknochen, seitlich an der Stirn bis hinunter zum Kinn verblendet. Außerdem wurde der Ton über die Lippe und seitlich an der Nase genutzt. Mit dem hellsten Puder aus der Paletten können nun Stellen wie das Kinn, die untere Augenpartie und die Stirn besonders hervorgehoben werden. So erreichst Du den richtigen Skull-Look.

Schritt 3: Augen

Für den Look wird ein sehr pigmentiertes und einfach zu verblendendes Schwarz benötigt. Dieses findet man in der Unleashed Palette von Revolution Pro. Außerdem sorgen die Farben ‚Pardon‘ und ‚Vindicate‘ für etwas mehr Farbe und Tiefe. Die Farben wurden großzügig auf das obere und untere Lid aufgetragen und gut verblendet. Außerdem wurde das Schwarz an der Seite der Nase bis hoch zur Augenbraue aufgetragen. Mit dem Renaissance Flick Eyeliner von Revolution wurde ein Eyeliner gezogen und für den besonderen Effekt wurden die Magic Wimpern von Lenilash angeklebt. Um dem Look etwas Glamour zu verleihen, wurde das Pressed Glitter von Revolution Pro aus dem 'Glisten Here' Set in den inneren Augenwinkel aufgetragen.

Schritt 4: Schwarze Akzente

Mit dem Renaissance Flick Eyeliner von Revolution wurden die Nasenspitze und die Lippen bemalt. Um eine längere Haltbarkeit zu ermöglichen, haben wir dies mit dem schwarzen Lidschatten gesettet.

Und fertig ist der Skull-Halloween-Makeup-Look! Sichere Dir jetzt alle verwendeten Produkte:

XOXO

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!