Zurück zur Übersicht

Hyaluron - der Wasserspeicher für trockene Haut

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein Glycosaminoglycan und ein Bestandteil der extrazellulären Matrix. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und liegt in vielerlei Geweben als langkettiges, lineares Polysaccharid vor. Aufgrund der besonderen Fähigkeit zur Wasserbindung, dient Hyaluronsäure auch als Schmiermittel zwischen Gelenken, zum Freihalten von Wegen für wandernde Zellen und zur Herstellung der Druckbeständigkeit im Körper.

Im kosmetischen Kontext wird Hyaluronsäure auch häufig als Hyaluronan bezeichnet. Man unterscheidet in der Kosmetik zwischen hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure. Erstere wirkt sofort, hat jedoch nur einen temporäreren Effekt, während niedermolekulare Hyaluronsäure im Bindegewebe gespeichert werden kann. In der Inhaltsstoffliste eurer Produkte findet ihr es unter seinem englischen Namen "hyaluronic acid".

Was bewirkt Hyaluronsäure?

Ein einzelnes Gramm Hyaluronsäure kann bis zu 6 Liter Wasser binden! 50% der im Körper natürlich vorkommenden Hyaluronsäure befindet sich in der Haut und wirkt dort aufpolsternd, stützt Kollagene und Elastine und kann sogar freie Radikale neutralisieren. Sie ist somit ein wichtiger Faktor für glatte und gesunde Haut! Circa ab dem 25. Lebensjahr beginnt der Hyaluronsäuregehalt im Körper jedoch abzunehmen und um trockene Haut, Falten und Krähenfüße vorzubeugen oder zu vermindern, lohnt es sich Seren und Cremes mit Hyaluronsäure zu verwenden.

Wer kann Hyaluronsäure nutzen?

Dieses absolute Skincare Allroundtalent kann von jedem Hauttypen genutzt werden. Auch auf empfindlicher Haut (Rosazea oder Neurodermitis) können Produkte mit Hyaluronsäure angewendet werden.

Wie verwendet man Hyaluronsäure?

Produkte mit Hyaluronsäure kannst du morgens und abends in deine Skincareroutine einbauen. Dabei können auch gerne Cremes und Seren mit Hyaluronan kombiniert werden. Beachte aber, dass Hyaluron wirkt, indem es Wasser bindet. Dein Gesicht sollte daher idealerweise etwas feucht sein, wenn du die Produkte aufträgst. Das Hyaluron bindet die Feuchtigkeit dann und trägt sie in die Haut. Nach dem Auftragen eines Serums solltest du recht schnell weitere Hautpflege auftragen, damit die Feuchtigkeit und Inhaltsstoffe in das Bindegewebe geleitet werden können. Nur ein Hyaluronserum zu nutzen ist deshalb meist nicht so effektiv, da zumindest im europäischen Raum die Luftfeuchtigkeit meist nicht hoch genug ist, damit die Hyaluronsäure Feuchtigkeit aus der Luft ziehen kann und eure Haut im schlechtesten Fall eher noch mehr austrocknet.

Welche Produkte enthalten Hyaluron?

Ein Hyaluronserum findest du zum Beispiel bei Revolution Skincare. Eveline Cosmetics hat mit ihrer Hyaluron Clinic Reihe direkt ein ganzes Sortiment an perfekt aufeinander abgestimmten Produkten mit Hyaluron. Auch bei unseren koreanischen Marken, wie Benton oder Missha findest du Produkte mit Hyaluron.

Als kleiner Geheimtipp: auch viel dekorative Kosmetik, wie zum Beispiel die Conceal & Hydrate Reihe von Revolution, enthält Hyaluronsäure und kann so deine Hautpflege unterstützen!

Revolution Serum:Eveline Cosmetics Serum:Eveline Cosmetics Augenpflege:Eveline Cosmetics Körpergel:MISSHA Aqua Cream:Revox HyaluronsäureBenton Aloe Hyaluron Cream
UVP 6,78 €/30ml (22,60€/100ml)UVP 7,28 €/18ml (40,44 €/100ml)UVP 6,05 €/15ml (40,33 €/100ml)UVP 5,92/350ml (1,69 €/100ml)UVP 30,66 €/70ml (43,80 €/100ml)UVP 5,80 €/30ml (19,33 €/100ml)UVP 19,95 €/50g (39,90 €/100g)

 

Die Produktpreise können individuell von den genannten Preisen abweichen, aufgrund von Angeboten

The fields marked with * are required.

Get the best offers by email

Register for free and save!