Zurück zur Übersicht

Wimpernserum - Das Wundermittel für volle, lange Wimpern?

Nie mehr falsche Wimpern? Wimpernserum macht es möglich! Lange, dichte Wimpern mit viel Schwung kann man nun nämlich ohne viel Aufwand praktisch über Nacht bekommen. Wimpernserum lässt die eigenen, natürlichen Wimpern wachsen und verdichtet sie. Bei täglicher Anwendung sieht man schon nach wenigen Wochen tolle Ergebnisse.

Wie der Name es schon vermuten lässt wird ein Wimpernserum genau wie die Seren, welche wir aus der Skincare kennen, auf die Haut aufgetragen und haben dort einen pflegenden Effekt. Zusätzlich dazu haben Wimpernseren einen intensiven Wachstumseffekt und sind somit ein wahres Multitasking Wunder! Bei regelmäßiger Anwendung können Wimpernseren die eignen Wimpern um bis zu 5 Millimeter verlängern.

Was auf den ersten Blick recht wenig klingt ist in Relation zur natürlichen Gesamtlänge einer Wimper eine ganze Menge – nämlich eine Steigerung um bis zu 30%. Durch den dazugewonnenen Schwung wird der Augenaufschlag besonders hypnotisierend und ersetzt schnell ein teures und zeitlich begrenztes Wimpernlifting oder eine Wimpernverlängerung.

 

Doch wie funktioniert Wimpernserum?

Der Inhaltsstoff, der unsere Wimpern zum Wachsen bringt und auf den die meisten Hersteller setzen ist eine Version des Gewebshormons Prostaglandin. Man findet ihn auf der Inhaltsstoffliste beziehungsweise in den INCIs unter anderem unter den Namen Bismatoprost, Isopropyl-Cloprostenat, Dechloro-Dihydroxy-Difluoro-Ethylcloprostenolamid und Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal. Findest du einen dieser Inhaltsstoffe auf der Verpackung kannst du dir sicher sein, dass deine Wimpern schon bald auf XXL Größe anwachsen werden und der perfekte Wimpernaufschlag nicht mehr weit entfernt ist.

Was auf den ersten Blick sehr chemisch und schnell abschreckend klingen mag ist in Wirklichkeit ein sehr sanfter Inhaltsstoff. Seit Jahren werden Inhaltsstoffe von Wimpernseren dermatologisch getestet und alle Dermatologen sind sich einig, dass Wimpernseren für unsere Seren absolut ungefährlich sind und man die positiven Effekte entspannt genießen kann.

In der richtigen Konzentration wirkt der Inhaltsstoff, indem es die für die Bildung der Wimpern verantwortlichen Haarfollikel aktiviert und die Prostaglandine die Wachstumsphase der Wimpern verlängern. Dadurch wachsen mehr Wimpern gleichzeitig nebeneinander. Der Wimpernkranz wird optisch verdichtet, wie es sonst nur falsche Wimpern hinkriegen würden. Zudem wird die Ausfallzeit verlängert, wodurch die Wimpern mehr Zeit zum Wachsen haben und so insgesamt um bis zu 5 Millimeter länger werden. Durch die hinzugewonnene Länge entsteht auch der Schwung in den Wimpern, wodurch Wimpernzange und Wimpernlifting schnell überflüssig werden.

Dass Prostaglandine das Wachstum der Wimpern anregen, entdeckten Patienten rein zufällig, welche wegen Grünen Stars behandelt wurden. Die verschriebenen Augentropfen, welche Bimatoprost enthielten, um den Augeninnendruck zu senken, brachten auch die Wimpern der Patienten zum Sprießen. Diese Entdeckung machte sich die Kosmetikindustrie umgehend zu nutzen und so kam 2008 das erste Wimpernserum, so wie wir sie heute kennen, auf den Markt. Ursprünglich war dieses für Krebs Patienten gedacht, welche durch die Behandlung unter Haarverlust leiden, und nur auf Rezept erhältlich.

Doch schon nach kurzer Zeit fand das beliebte Wundermittel auch den Weg in die Regale der Drogerien und Parfümerien.  Dass Bimatoprost zu dichteren und längeren Wimpern führt, bestätigen mittlerweile auch diverse klinische und dermatologische Studien aus den USA, China und Italien. Die gleichen Studien fanden zudem raus, dass die Nutzerinnen sich dank der volleren Wimpern auch selbstbewusster fühlen – ein toller Nebeneffekt!

 

Wie trage ich Wimpernserum auf?

Hierbei gibt es je nach Produkt zwei Möglichkeiten. Die meisten Seren erinnern optisch an einen flüssigen Eyeliner. Sie haben vorne einen dünnen Applikator, der entweder aus wenigen dünnen und kurzen Haaren besteht oder einen festen Applikator aus Plastik oder Filz. Nach dem gründlichen Abschminken von Mascara und Eyeliner und dem Reinigen der Wimpern wird damit das Serum abends in einer dünnen Linie direkt an den Wimpernkranz auf die Haut aufgetragen. Dort kann das Serum direkt in die Haarwurzeln unserer Wimpern eindringen und schnell und effektiv seinen Effekt entwickeln. Einen solchen Applikator haben zum Beispiel das Serum von Blink und das Advance Volumiere Eyelashes Activator Serum von Eveline.

Einige wenige Seren haben einen Applikator ähnlich wie eine Mascara und werden auch genauso auf die Wimpern aufgetragen. Da das Serum hier direkt mit den einzelnen Wimpern großflächig in Kontakt kommt enthalten solche Seren meist noch pflegende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Argan Öl, um die Wimpern zusätzlich mit Nährstoffen und Feuchtigkeit zu versorgen und ihnen so mehr Widerstandskraft zu schenken. Auch bei der Verwendung dieser Seren sollten die Wimpern vorher abends abgeschminkt und gereinigt werden. Das SOS Lash Booster Eyelash Serum von Eveline ist zum Beispiel mit Arganöl angereichert. Für den extra Wow-Effekt kann man auch beide Arten von Serum in Kombination verwenden und entweder beides auftragen oder täglich wechseln.

 

Wie oft sollte man das Wimpernserum benutzen?

Am einfachsten ist es sich an die Angaben der Hersteller zu halten, welche man meist auf der Verpackung oder in einer kleinen Packungsbeilage findet. Für gewöhnlich sollte man das Wimpernserum jedoch jeden Abend vor dem Schlafengehen und nach dem Abschminken auftragen. Deutliche Ergebnisse sieht man dann meist bereits nach 6-8 Wochen. Haben die Wimpern die gewünschte Länge erreicht kann man die Anwendung meist etwas reduzieren und das Serum zum Beispiel nur noch jeden zweiten Abend auftragen.

Verzichtet man komplett auf die Anwendung endet jedoch auch die Stimulation der Haarfollikel und der Haarwurzeln und die Wimpern gehen Stück für Stück auf die Ausgangssituation zurück. Für einen langanhaltenden Effekt muss ein Wimpernserum also dauerhaft angewendet werden.  

 

Wimpernseren sind also das perfekte Produkt für alle, die sich nach langen und vollen Wimpern sehnen, aber keine Lust haben jeden Tag Fake Lashes zu tragen oder viel Geld für Wimpernverlängerungen und Wimpernliftings auszugeben.

Sind die eignen Wimpern erstmal an ihrem Maximum angekommen, kann man sie für dramatischere Looks auch super mit Einzelwimpern auffüllen! Oft reicht aber schon ein kleines bisschen der richtigen Mascara, um nochmal das Beste aus deinen Wimpern rauszuholen und dir die Zeit des Aufklebens von falschen Wimpern zu sparen.

Etichette: Wimpernserum, Tipps, Beauty

I campi contrassegnati con * sono obbligatori.

Prodotti correlati
Eveline Cosmetics - Siero per ciglia - Sos Lash Booster Eyelash Serum 5In1 With Argan Oil
Siero per ciglia - Sos Lash Booster Eyelash...
(10)
(44,20 € * / 100 ml)
4,42*
Eveline Cosmetics - Lash Therapy Prof.Concentrated Eyelash Serum 8In1
Lash Therapy Prof.Concentrated Eyelash Serum 8In1
(46,60 € * / 100 ml)
4,66*
Eveline Cosmetics - Advance Volumiere Eyelashes Activator 3In1
Advance Volumiere Eyelashes Activator 3In1
(40,10 € * / 100 ml)
4,01*
Blink - Siero per ciglia - Lash Essence 10ml
Siero per ciglia - Lash Essence 10ml
(126,20 € * / 100 ml)
12,62*
Bielenda - Struccante - ROSE CARE Double-phase Make-up Remover
Struccante - ROSE CARE Double-phase Make-up...
(2,92 € * / 100 ml)
4,09*
essence - Mascara - I love extreme - crazy volume mascara
Mascara - I love extreme - crazy volume mascara
(9)
(22,92 € * / 100 ml)
2,75*
Nabla - Major Pleasure Mascara
Major Pleasure Mascara
(3)
(15,90 € / 1 Stück)
15,90*

SEMPRE LE MIGLIORI OFFERTE VIA E-MAIL

Registrati gratuitamente ora e risparmia!