Zurück zur Übersicht

Die perfekte Fußpflegeroutine & Nagel-SOS mit Eveline Cosmetics

Besonders bei wärmeren Temperaturen achten wohl die meisten von uns am intensivsten auf das Erscheinungsbild unserer Füße. Doch auch wenn wir sie wieder in dicke Socken und Stiefel hüllen verdienen unsere Füße die gleiche Aufmerksamkeit und Pflege wie der Rest unserer Haut – schließlich tragen sie uns den ganzen Tag durch die Welt. Zudem kann man aus der Fußpflege ein super Selfcare Ritual für zuhause machen – perfekt für regnerische Sonntage!

Schritt 1: Abgestorbene Haut entfernen

Alte Hautzellen und harte Hornhaut lassen unsere Füße nicht nur trocken aussehen, sondern sorgen meist auch für ein unangenehmes, raues Gefühl und rissige Haut. Diese trockenen Hautschichten sollten deshalb zuerst entfernt werden, um den Weg für weitere Pflege zu ebnen. Die meisten von uns kennen vermutlich die klassischen „Hornhauthobel“ mit denen man die abgestorbene Haut selber entfernen kann. Sind diese allerdings zu grob können schnell empfindliche Hautstellen verletzt werden.Die Revitalum Moisturisung Cream Mask von Eveline Cosmetics bietet da die ideale Lösung! Die Maske enhtält 30% AHA, welche viele von uns bestimmt schon aus einigen beliebten Gesichtspeelings kennen. Einfach eine dicke Schicht auf die Füße auftragen und einziehen lassen. Hülle deine Füße gerne in weiche Socken und lasse die Maske so über Nacht einziehen. Die enthaltenen AHA entfernen sanft abgestorbene Hautzellen und sorgen für eine glatte und ebenmäßige Oberfläche. Wende die Maske 1-2 mal pro Woche für ein dauerhaft schönes Ergebnis an.

 

 

 

 

Schritt 2: Feuchtigkeits-Boost!

Ist die alte Haut entfernt, muss die neue natürlich angemessen gepflegt werden, damit sie auch über längere Zeit schön weich bleibt. Der perfekte Inhaltsstoff für die Fußpflege ist Urea. Urea, auch als „Harnstoff“ bekannt, ist besonders reichhaltig und repariert Risse in der Haut zuverlässig. Da dieser Inhaltsstoff so extrem viel Feuchtigkeit spendet und auch in tiefere Hautschichten eindringt, ist er ideal für die Versorgung der dickeren Haut an unseren Füßen geeignet. Die Revitalum Intensely Regenerating Cream von Eveline enthält sogar ganze 25% Urea und ist somit besonders für sehr trockene Füße gut geeignet. Gerade Im Winter, wenn unsere Haut von der Heizungsluft und der Reibung in unseren Schuhen extra strapaziert ist, lohnt es sich zudem auf eine reichhaltigere Creme zu setzen.

 

 

 

 

 

Für weniger strapazierte Füße reicht die Extra Soft SOS Creme mit 5% Urea aber auch vollkommen aus. Durch die leichtere Formel zieht sie zudem schneller ein und kann somit auch kurzfristig angewendet werden.

 

 

 

 

Ist die Haut unserer Füße erstmal schön weich und gepflegt bleibt natürlich noch ein wichtiger Faktor an unseren Füßen übrig: die Nägel. Doch auch hier kann man mit wenig Aufwand das Ergebnis einer professionellen Pediküre auch zuhause erreichen.

Schritt 1: Den Nagel stärken

Besonders Fußnägel sind häufig brüchig und aufgeraut. Zum Glück gibt es von Eveline das ideale Serum, um deinen Fußnägeln Stärke zu verleihen. Das Nail Therapy Keratin Serum versorgt deine Nägel mit Keratin und macht sie dadurch besonders fest und widerstandsfähig. Das Serum einfach abends auf deine Nägel auftragen und einwirken lassen.

 

 

 

 

Schritt 2: Nagelhaut entfernen

Überschüssige Nagelhaut kann schnell unschön aussehen. Doch klassische Methoden, wie zum Beispiel das Abschneiden der Nagelhaut, kann schnell zu kleinen Verletzungen und Entzündugen führen. Mit dem Nail Therapy 15 Sekunden Express Gel funktioniert das viel einfacher und schonender. Einfach das Gel auf die Hände auftragen und für etwa 15 Sekunden einweichen lassen. Danach die Nagelhaut zum Beispiel mit einem Rosenholzstäbchen sanft zurückschieben. Das Gel macht die Nagelhaut schön weich und verhindert so Verletzungen.

 

 

 

 

Schritt 3: Feuchtigkeit!

Genau wie die Haut an unseren Füßen brauchen auch unsere Nägel ausreichend Feuchtigkeit um schön und gesund auszusehen. Perfekt dafür sind Nagelöle. Sie enthalten meist eine sehr hohe Konzentration an pflegenden Stoffen und sorgen dadurch für einen besonders schönen Glanz auf den Nägeln. Außerdem lassen sie sich super leicht anwenden. Das Öl einfach auf die Nägel mit dem Pinsel auftragen und einziehen lassen! Besonders reichhaltig und pflegend ist zum Beispiel das Nagel Argan Öl Elixir von Eveline.

 

 

 

 

 

 

 

 

Abrunden kannst du deine at home selfcare Pediküre Routine natürlich noch mit einem schönen Nagellack! Wir empfehlen die Lacke von Essence. Die große Farbauswahl bietet das richtige für jede Stimmung. Zudem halten die Lacke super toll auf den Nägeln und sind außerdem zu einem unschlagbaren Preis erhältlich!

I campi contrassegnati con * sono obbligatori.

SEMPRE LE MIGLIORI OFFERTE VIA E-MAIL

Registrati gratuitamente ora e risparmia!